Husserliana: Gesammelte Werke Edmund Husserls

Die von Husserl stenographisch verfassten Manuskripte werden von den Husserl-Archiven mit Hilfe vorhandener Transkriptionen textkritisch so bearbeitet und ediert, dass der Leser eine volle Einsicht in die Manuskriptgrundlage gewinnen kann und möglichst genaue Datierungen erhält. Außerdem werden alle von Husserl selbst angebrachten Veränderungen vermerkt. Eingriffe des Herausgebers werden entsprechend gekennzeichnet. Die Anordnung der Texte erfolgt entweder gemäß Husserls eigenen Entwürfen (z.B. bei Vorlesungen), oder die Texte werden hinsichtlich eines sachlichen Themas zusammengestellt (Edition von "Forschungsmanuskripten"). Der Text wird mit einem Textkritischen Apparat, Sachanmerkungen und einer historisch-philosophischen Einleitung versehen und auf diese Weise zur Veröffentlichung vorbereitet, und zwar von der Gestaltung einer vorläufigen Druckvorlage bis hin zur druckfertigen Fassung in Camera-Ready-Version.

In der Regel werden in Köln zwei bis drei Editionen parallel bearbeitet. Die Koordination der Editionsarbeit zwischen den Husserl-Archiven Leuven und Köln ist seit Jahren eng und, sofern sie Vereinbarungen der "Husserliana"-Edition betrifft, vertraglich geregelt. Mittelfristig wird das Husserl-Archiv weiterhin intensiv an der Edition der "Husserliana" mitwirken. 

Das Husserl-Archiv Leuven hat seine Editionsbemühungen ausgeweitet, um das Ziel eines Abschlusses der "Husserliana"-Edition in überschaubaren Zeiträumen realisieren zu können. Bei diesem Vorhaben kooperiert es mit dem Kölner Archiv, an dem etwa die Hälfte der 35 bereits erschienenen Bände der "Husserliana" bearbeitet wurden.

Husserliana: Edmund Husserl Gesammelte Werke

For further information see the publisher's webpage

  1. Cartesianische Meditationen und Pariser Vorträge. 
    Hrsg. und eingeleitet von Stephan Strasser. Nachdruck der 2. verb. Auflage. 1991. xxii + 260 pp. 
    HB. ISBN 90-247-0214-3. 

  2. Die Idee der Phänomenologie. Fünf Vorlesungen. 
    Hrsg. und eingeleitet von Walter Biemel. Nachdruck der 2. erg. Auflage. 1973. xii + 94 pp. 
     HB. ISBN 90-247-5139-X. 

  3. Ideen zu einer reinen Phänomenologie und phänomenologischen Philosophie. 
    Erstes Buch: Allgemeine Einführung in die reine Phänomenologie. 
    In zwei Bänder. 1. Halbband: Text der 1.-3. Auflage; 2. Halbband: Ergänzende Texte (1912 - 1929). Neu hrsg. von Karl Schuhmann. Nachdruck. 1976. lvii + 706 pp. 
     1. Halbband: HB. ISBN 90-247-1913-5. 2. Halbband: HB. ISBN 90-247-1914-3. 

  4. Ideen zu einer reinen Phänomenologie und phänomenologischen Philosophie. 
    Zweites Buch: Phänomenologische Untersuchungen zur Konstitution. 
    Hrsg. von Marly Biemel. Nachdruck. 1991. xx + 426 pp. 
     HB. ISBN 90-247-0218-6 

  5. Ideen zu einer reinen Phänomenologie und phänomenologischen Philosophie. 
    Drittes Buch: Die Phänomenologie und die Fundamente der Wissenschaften. 
    Hrsg. von Marly Biemel. Nachdruck. 1971. vi + 166 pp. 
     HB. ISBN 90-247-0219-4. 

  6. Die Krisis der europäischen Wissenschaften und die transzendentale Phänomenologie. Eine Einleitung in die phänomenologische Philosophie. 
    Hrsg. von Walter Biemel. Nachdruck der 2. verb. Auflage. 1976. xii + 558 pp. 
     HB. ISBN 90-247-0221-6. 

  7. Erste Philosophie (1923/24). Erster Teil: Kritische Ideengeschichte. 
    Hrsg. von Rudolf Boehm. 1956. xxxiv + 460 pp. 
     HB. ISBN 90-247-0223-2. PB. ISBN 90-247-0222-4. Out of Print 

  8. Erste Philosophie (1923/24). Zweiter Teil: Theorie der phänomenologischen Reduktion. 
    Hrsg. von Rudolf Boehm. 1959. xlii + 592 pp. 
     HB. ISBN 90-247-0225-9. 
     PB. ISBN 90-247-0224-0. Out of Print 

  9. Phänomenologische Psychologie. Vorlesungen Sommersemester 1925. 
    Hrsg. von Walter Biemel. 2. verb. Auflage. 1968. xxvii + 650 pp. 
     HB. ISBN 90-247-0226-7. 

  10. Zur Phänomenologie des inneren Zeitbewusstseins (1893-1917). 
    Hrsg. von Rudolf Boehm. Nachdruck der 2. verb. Auflage. 1969. xliv + 484 pp. 
     HB. ISBN 90-247-0227-5. 

  11. Analysen zur passiven Synthesis. Aus Vorlesungs- und Forschungsmanuskripten (1918-1926). 
    Hrsg. von Margot Fleischer. 1966. xxiv + 532 pp. 
     HB. ISBN 90-247-0229-1. PB. ISBN 90-247-0228-3. Out of Print 

  12. Philosophie der Arithmetik. Mit ergänzenden Texten (1890-1901). 
    Hrsg. von Lothar Eley. 1970. xxxx + 586 pp. 
     HB. ISBN 90-247-0230-5. 

  13. Zur Phänomenologie der Intersubjektivität. Texte aus dem Nachlass. 
    Erster Teil: 1905-1920. 
    Hrsg. von Iso Kern. 1973. xlviii + 548 pp. 
    HB. ISBN 90-247-5028-8. 

  14. Zur Phänomenologie der Intersubjektivität. Texte aus dem Nachlass. 
    Zweiter Teil: 1921-1928. 
    Hrsg. von Iso Kern. 1973. xxxvi + 624 pp. 
    HB. ISBN 90-247-5029-6. 

  15. Zur Phänomenologie der Intersubjektivität. Texte aus dem Nachlass. 
    Dritter Teil: 1929-1935. 
    Hrsg. von Iso Kern. 1973. lxx + 742 pp. 
    HB. ISBN 90-247-5030-X 

  16. Ding und Raum. Vorlesungen 1907. 
    Hrsg. von Ulrich Claesges. 1973. xxviii + 432 pp. 
    HB. ISBN 90-247-5049-0. 

  17. Formale und transzendentale Logik. Versuch einer Kritik der logischen Vernunft. Mit ergänzenden Texten. 
    Hrsg. von Paul Janssen. 1974. xlvi + 512 pp. 
    HB. ISBN 90-247-5115-2. 

  18. Logische Untersuchungen. Erster Band: Prolegomena zur reinen Logik. Text der 1. und 2. Auflage. 
    Hrsg. von Elmar Holenstein. 1975. livi + 288 pp. 
    HB. ISBN 90-247-1722-1. 

  19. Logische UntersuchungenZweiter Band: Untersuchungen zur Phänomenologie und Theorie der Erkenntnis. 
    Hrsg. von Ursula Panzer. 1984. 1024 pp. in zwei Bänden. 
     HB. Set ISBN 90-247-2517-8. 

  20. /1. Logische Untersuchungen. Ergänzungsband. Erster Teil. Entwürfe zur Umarbeitung der VI. Untersuchung und zur Vorrede für die Neuafulage der Logischen Untersuchungen (Sommer 1913). 
    Hrsg. von Ullrich Melle. 2002, liv + 442 pp. 
     HB. ISBN 1-4020-0084-7. 

     

    /2. Logische Untersuchungen. Ergänzungsband. Zweiter Teil. Texte für die Neufassung der VI. Untersuchung: Zur Phänomenologie des Ausdrucks und der Erkenntnis (1893/94 - 1921). 
    Hrsg. von Ullrich Melle, 2005, LVI + 633 pp.
     ISBN 1-4020-3573-X 

  21. Studien zur Arithmetik und Geometrie. Texte aus dem Nachlass (1886-1901). 
    Hrsg. von Ingeborg Strohmeyer. 1983. lxxii + 506 pp. 
     HB. ISBN 90-247-2497-X. 

  22. Aufsätze und Rezensionen (1890-1910). 
    Hrsg. von Bernhard Rang. 1979. lviv + 486 pp. 
     HB. ISBN 90-247-2035-4. 

  23. Phantasie, Bildbewusstsein, Erinnerung. Zur Phänomenologie der anschaulichen Vergegenwärtigungen. Texte aus dem Nachlass (1898-1925). 
    Hrsg. von Eduard Marbach. 1980. lxxx + 724 pp. 
     HB. ISBN 90-247-2119-9. 

  24. Einleitung in die Logik und Erkenntnistheorie. Vorlesungen 1906/07. 
    Hrsg. von Ullrich Melle. 1984. lii + 554 pp. 
     HB. ISBN 90-247-2947-5. 

  25. Aufsätze und Vorträge (1911-1921). 
    Hrsg. von Thomas Nenon und Hans Rainer Sepp. 1987. xxiv + 408 pp. 
     HB. ISBN 90-247-3216-6. 

  26. Vorlesungen über Bedeutungslehre. Sommersemester 1908. 
    Hrsg. von Ursula Panzer. 1987. xxx + 270 pp. 
     HB. ISBN 90-247-3383-9. 

  27. Aufsätze und Vorträge (1922-1937). 
    Hrsg. von Thomas Nenon und Hans Rainer Sepp. 1989. xxx + 334 pp. 
     HB. ISBN 90-247-3620-X. 

  28. Vorlesungen über Ethik und Wertlehre (1908-1914). 
    Hrsg. von Ullrich Melle. 1988. xlx + 524 pp. 
     HB. ISBN 90-247-3708-7. 

  29. Die Krisis der europäischen Wissenschaften und die transzendentale Phänomenologie. Ergänzungsband. Texte aus dem Nachlass 1934-1937. 
    Hrsg. von R.N. Smid. 1993. lxvi + 624 pp. 
     HB.ISBN 0-7923-1307-0. 

  30. Logik und allgemeine Wissenschaftstheorie. Vorlesungen Wintersemester 1917/18. Mit ergänzenden Texten aus der ersten Fassung von 1910/11. 
    Hrsg. von Ursula Panzer. 1996. lxii+ 556 pp. 
     HB. ISBN 0-7923-3731-X. 

  31. Aktive Synthesen. Aus der Vorlesung "Transzendentale Logik" 1920/21. Ergänzungsband zu "Analysen zur passiven Synthesis"
    Hrsg. von Roland Breeur. 2000, xii + 144 pp.
     HB. ISBN 0-7923-6342-6. 

  32. Natur und Geist. Vorlesungen Sommersemester 1927. 
    Hrsg. von Michael Weiler, 2001, lii + 368 pp
     HB. ISBN 0-7923-6714-6 

  33. Die Bernauer Manuskripte über das Zeitbewusstsein (1917/18)
    Hrsg. von Rudolf Bernet und Dieter Lohmar. 2001, lii + 464 pp
     ISBN 0-7923-6956-4. 

  34. Zur phänomenologischen Reduktion. Texte aus dem Nachlass (1926-1935)
    Hrsg. von Sebastian Luft, 2002, 712 pp
     HB. ISBN 1-4020-0744-2. 

  35. Einleitung in die Philosophie. Vorlesungen 1922/23
    Hrsg. von Berndt Goossens, 2002, 816 pp.
     HB. ISBN 1-4020-0080-4. 

  36. Transzendentaler Idealismus. Texte aus dem Nachlass (1908-1921). 
    Hrsg. von Robin D. Rollinger in Verbindung mit Rochus Sowa, 2003, xxxviii + 240 pp. 
     HB. ISBN 1-4020-1816-9. 

  37. Einleitung in die Ethik. Vorlesungen Sommersemester 1920 und 1924. 
    Hrsg. von Henning Peucker. 2004, xlv + 502 pp.
     HB. ISBN 1-4020-1994-7.
     E-Book ISBN 1-40202357-X.
     

  38. Wahrnehmung und Aufmerksamkeit. Texte aus dem Nachlass (1893-1912). 
    Hrsg. von Thomas Vongehr und Regula Giuliani. 2004, lii + 550 pp.
      HB. ISBN 1-4020-3117-3.

  39. Die Lebenswelt. Auslegungen der vorgegebenen Welt und ihrer Konstitution. Texte aus dem Nachlass (1916-1937) 
    Hrsg. von Rochus Sowa. 2008, LXXXII + 962 pp.
     HB. ISBN 978-1-4020-6476-0.

  40. Untersuchungen zur Urteilstheorie. Texte aus dem Nachlass (1893-1918). 
    Hrsg. von Robin D. Rollinger. 2009, xlix + 520 pp.
     HB. ISBN 978-1-4020-6896-6.
     E-Book ISBN 978-1-4020-6897-3.

In Arbeit befindliche Editionen

Urschriften der Ideen II und III

Die DFG fördert das Editionsprojekt Urschriften der Ideen II und Ideen III im Rahmen der Gesamtausgabe Edmund Husserls "Husserliana" seit März 2008, das von Dr. Dirk Fonfara bearbeitet wird. 

Voraussichtlicher Abschluss: Ende 2015 

Späte Manuskripte zur Raumkonstitution

Die Späten Manuskripte zur Raumkonstitution (D-Manuskripte) werden herausgegeben von Dieter Lohmar. Husserls Analysen zum Raum sind bisher nur durch die Vorlesung über "Ding und Raum" (1907, Hua XIV) dokumentiert. Die wenigen Beilagen reichen nur bis 1916 und sind inhaltlich begrenzt. In diesem Projekt sollen Husserls umfangreiche Analysen zur Raumkonstitution aus späteren Jahren, also von 1916-1934, zugänglich gemacht werden, was für die internationale phänomenologische Forschung ein dringendes Desiderat darstellt. 

Voraussichtliches Ende: 2016.

Erfahrung und Urteil

Mit der neuen kritischen Edition von „Erfahrung und Urteil“, gefördert von der DFG, wurde im Oktober 2015 begonnen. Bearbeiterin: Prof. Dr. Jagna Brudzinska.

Abgeschlossene Editionen

  • Zur Lehre vom Wesen und zur Methode der eidetischen Variation. Texte aus dem Nachlass (1891-1935). Hrsg. v. Dirk Fonfara, xlv + 498 p., ISBN 987-94-007-2624-6. (=Hua XLI)
  • Späte Texte über Zeitkonstitution (1929-1934) Die C-Manuskripte. Hrsg. v. Dieter Lohmar, xx + 455 p., ISBN 978-1-4020-4121-1. (= Hua Mat. VIII)
  • Einleitung in die Ethik. Vorlesungen Sommersemester 1920 und 1924. Hrsg. v. Henning Peucker, 2004, xlvi + 502 p., ISBN 978-1-4020-1994-4. (= Hua XXXVII)
  • Die 'Bernauer Manuskripte' über das Zeitbewußtsein (1917/18). Hrsg. v. Rudolf Bernet und Dieter Lohmar, 2001, 516 p., ISBN 978-0-7923-6956-1. (= Hua XXXIII)
  • Logik und allgemeine Wissenschaftstheorie. Vorlesungen 1917/18, mit ergänzenden Texten aus der ersten Fassung 1910/11. Hrsg. v. Ursula Panzer, 1996, 448 p., ISBN 978-0-7923-3731-7. (= Hua XXX)
  • Vorlesungen über Bedeutungslehre Sommersemester 1908. Hrsg. v. Ursula Panzer, 1986, 300 p., ISBN 978-90-247-3383-5. (= Hua XXVI)

  • Logische Untersuchungen. Zweiter Band: Untersuchungen zur Phänomenologie und Theorie der Erkenntnis. In zwei Bänden. Hrsg. v. Ursula Panzer, 1984, 1024 p., ISBN 978-90-247-2517-5. (= Hua XIX)

  • Formale und transzendentale Logik. Versuch einer Kritik der logischen Vernunft. Mit ergänzenden Texten. Hrsg. v. Paul Janssen, 1974, 557 p., ISBN 978-90-247-5115-0. (= Hua XVII)
  • Ding und Raum. Vorlesungen 1907. Hrsg. v. Ulrich Claesges, 1973, 460 p., ISBN 978-90-247-5049-8. (= Hua XVI)